Werde Kooperationspartner!

Du könntest dir eine Zusammenarbeit mit uns vorstellen? Prima, auf dieser Seite geben wir dir einen Überblick wer dafür in Frage kommt, wie du davon profitierst und erklären dir die verschiedenen Möglichkeiten.

Wer kommt grundsätzlich für eine Kooperation in Frage?

  • Onlineshops sowie lokale Fahrradhändler
  • Blogs, Magazine & Redaktionen mit dem Thema Fahrrad
  • Maklerpools, Versicherungsvermittler und Makler
  • Verkaufs- und Vergleichsplattformen

Welche Vorteile hat die Kooperation mit uns gegenüber der direkten Zusammenarbeit mit dem Versicherer?

Das ist einfach erklärt: Auf dem Markt gibt es lediglich einen Fahrrad/E-Bike Versicherer, der alle Arten von Bikes versichern würde.
Also Pedelecs sowie S-Pedelecs, ältere gebrauchte und umgebaute Fahrräder oder Bikes mit Carbon- Holz- oder Bambusrahmen usw. usf.. Dieser Versicherer ist allerdings sehr teuer.

Durch die Vielfalt unserer Angebotspalette haben wir die Möglichkeit, für jedes Bike eine individuelle und perfekt zugeschnittene Lösung anzubieten.

Somit kann dein Kunde frei zwischen verschiedenen Optionen wählen und zahlt am Ende statt überhöhter Pauschalbeträge auch nur das, was für Ihn Sinn ergibt.

Durch unsere Spezialisierung und der Größe unseres Bestandes entstehen für dich darüber hinaus weitere Vorteile. Nicht zuletzt die Höhe der Provision, die bei uns meist höher ist, als die vom Versicherer direkt.

Für dich bedeutet das in der Praxis:

Als Onlinehändler:

Wir analysieren den Onlineshop und klären gemeinsam, ob der Einbau eines Versicherungsangebotes im Bestellprozess möglich und sinnvoll ist. Hierbei berücksichtigen wir außerdem die verschiedenen Kategorien der Räder. Dies erlaubt uns, dem Kunden immer das passende und optimal zugeschnittene Angebot direkt im Bestellprozess bzw. noch auf der Produktseite anzubieten.

Als Alternative arbeiten wir via E-Mail Marketing. In der Praxis könnte der Kunde erste Informationen zum Thema in der Bestellbestätigung erhalten. Anschließend wird bestenfalls eine separate E-Mail verschickt. Eine letzte Erinnerung, beispielsweise in der Versandbestätigung oder einem "Feedback-Bogen", ist ebenfalls denkbar. Dies ist jedoch eine sehr individuelle Lösung, die wir gemeinsam ausarbeiten und genau an die Arbeitsprozesse anpassen.

Mit einem automatisch generierten Link bieten wir dem Kunden mit nur 2 Klicks die Möglichkeit, das passende Versicherungspaket für sein Fahrrad auszuwählen. Datenschutztechnisch arbeiten wir hier sauber und verwenden lediglich die nötigsten Daten.

Aus unserer IT bekommst du außerdem einen direkten Ansprechpartner gestellt, der von Anfang bis Ende das Einrichten von Schnittstellen und die Einbindung in den Onlineshop unterstützt.

Als stationärer Händler oder Werkstatt:

Wir gehen auf dich und deine Art zu arbeiten ein. Wir bieten dir daher immer verschiedene und individuelle Möglichkeiten zur Zusammenarbeit. 

Möchtest du beispielsweise digital arbeiten, so bieten wir dir unseren Vergleichsrechner als perfektes Mittel zum Verkauf an. Der Kunde sieht damit direkt vor Ort durch den Vergleich der Versicherer den Mehrwert auf einen Blick. Mögliche Unsicherheiten und der Drang, dies zu Hause kontrollieren zu wollen, schwindet dadurch enorm.

Du arbeitest dagegen lieber in Papierform? Kein Problem, auch hierfür bieten wir dir einfache Papieranträge, die du zusammen mit dem Kunden innerhalb von wenigen Minuten ausfüllen kannst. Außerdem stellen wir dir Verkaufshilfen sowie Leistungsübersichten und Ähnliches zur Verfügung.

Falls du an dieser Stelle Hilfe oder Unterstützung benötigst, ist zusätzlich unsere Partnerhotline von 09 - 23 Uhr für dich erreichbar. Selbstverständlich auch am Samstag.

Win-Win für Händler & Kunde:

Du möchtest nicht zusätzlich zum Fahrrad noch etwas verkaufen? Musst du auch nicht zwingend. Auch wir wissen, dass es in der Praxis mittlerweile selten vorkommt, dass ein hochwertiges Fahrrad oder teures E-Bike ohne Nachlass oder Zubehörzugabe über die Ladentheke geht.

Diese Verhandlung kannst du jedoch für dich nutzen, ohne deine Marge zu ruinieren: Gib dem Kunden beispielsweise einen Nachlass in Höhe des Jahresbeitrages der Versicherung und verkaufe es als kostenlose Versicherung für das erste Jahr. Auch im Verkaufsgespräch könntest du dir das zunutze machen. Der Kunde hat weniger Skrupel viel Geld auszugeben, da die Ausgabe durch die Versicherung abgesichert ist. Du gibst beispielsweise einen Nachlass i.H.v. 70,-€ und erhältst von uns 30,-€ über die Provision zurück. Der Kunde ist glücklich, sein Bike ist abgesichert und du hast trotz des Entgegenkommens ein sehr gutes Geschäft gemacht.

Als Blogger, Marketer oder Redaktion

Für Blogs, Magazine und Marketer bieten wir ebenfalls attraktive Modelle zur Zusammenarbeit. An Kooperationen, sei es auf Affiliate-Basis oder in Form von Gastartikeln sind wir immer sehr interessiert. Auf Wunsch erstellen wir Content, bieten Vergleichstabellen zur Einbindung auf deiner Webseite, schreiben Ratgeber oder Ähnliches. Selbstverständlich immer mit Mehrwert für deine Leser.

In jedem Fall gilt: Sprich gerne persönlich mit uns über all deine Ideen!

Als Makler, Vermittler oder Maklerpool

Wir arbeiten eng mit Versicherern zusammen, die sonst nur dem Fachhandel vorbehalten sind. Unter anderem bieten wir für einen Versicherer die einzige bestehende Online-Abschlussmöglichkeit an. Von einer Zusammenarbeit mit uns und unserem Vergleichsrechner profitierst du als Makler oder Vermittler also von einer Reihe an Vorteilen. Aufgrund unserer Spezialisierung können wir unsere gut ausgehandelten Courtagesätze außerdem vernünftig mit dir teilen. Sprich uns hierzu oder für weitere Informationen gerne jederzeit an.

Wovon profitierst du außerdem?

Im Schadenfall erhält der Kunde in der Regel keine Auszahlung, sondern ein gleichwertiges E-Bike. Für den Kauf dieses Fahrrades bekommt der Kunde natürlich ebenfalls wieder einen Hinweis von uns, dass er sich an den Händler wenden sollte, bei dem er das Rad erworben hat. In dem Fall bist du das als Kooperationspartner.

Ein Beispiel aus unserer Historie: Ein Ehepaar kauft 2 E-Bikes für jeweils ca. 4000,-€ und versichert diese beide über uns. Kurz darauf werden im Urlaub beide Räder gestohlen. Noch während sich das Paar im Urlaub befand, wurde die Leistung für neue Bikes zugesagt. Im Anschluss kauften die beiden beim gleichen Händler die identischen Bikes erneut. Innerhalb von wenigen Wochen hat der Händler dank einer funktionierenden Versicherung Räder im Wert von 16.000,-€ verkauft. Ohne die Versicherung wäre diese Entscheidung vermutlich wesentlich schwerer gefallen.

Was erwartet den Versicherten bei uns?

Dein Kunde findet in uns einen Ansprechpartner, der sich um alle relevanten Themen über Antragsprüfung bis hin zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche im Schadenfall kümmert. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für dich als potenziellen Partner.

Auch für Vertragsfragen stehen wir dir und deinen Kunden jederzeit zur Verfügung. Wir haben einen hohen Anspruch an unseren Service und
Vertragsfragen werden meist in weniger als einer Stunde beantwortet. Um Probleme kümmern wir uns ebenfalls so schnell wie möglich. Spätestens jedoch innerhalb von 2 Tagen.

Wir sind von Montag – Sonntag von 9-23 Uhr telefonisch erreichbar. Am Wochenende je nach Besetzung mit Rückrufservice.

Welche Leistungen können versichert werden?

Wir bieten vielfältige Optionen und Möglichkeiten an. Die folgende Liste stellt die am häufigsten gewählten Leistungen dar:

  • Diebstahl und Teilediebstahl
  • Unfall-, Umfall- und Sturzschäden
  • Vandalismusschäden
  • Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden
  • Verschleißschäden
  • Pannenhilfe / Pick-Up Service
  • unsachgemäße Handhabung

Das Wichtigste: Wie wirst du vergütet?

Bitter bei die Fische! Reden wir über Geld – Wir möchten dich als Partner für Vermittlungen und Empfehlungen natürlich auch entsprechend entlohnen. Grundsätzlich bieten wir dazu zwei verschiedene Modelle an, die wir dir hier kurz vorstellen. Welche Option du davon wählst, entscheidest du selbst.

Die pauschale Abschlussprovision

Bei diesem Modell erhältst du eine einmalige Abschlussprovision für die Vermittlung der Versicherung. Die Höhe dieser Provision liegt deutlich (30%+) über der, die von Affiliate-Portalen angeboten wird. Die durchschnittliche Abschlussprovision liegt bei uns in der Regel bei ungefähr 30 €. Konkrete Zahlen und Beispiele stellen wir dir bei Interesse gerne bereit.

In Einzelfällen kommt es leider auch zu Provisionsstornos, die beispielsweise durch Antragswiderruf oder Nichtzahlung zustandekommen. Die momentane Stornoquote liegt allerdings unter 1%! Wichtig hierbei: Erhalte ich keine Provision, erhältst du ebenfalls keine.

Die 50/50 Variante

Von einigen Anbietern erhalten wir eine laufende Courtage, die sich nach der Höhe des zu zahlenden Nettobeitrags richtet. Umso höher der Beitrag, desto höher die Provision.

Dieses Modell ist besonders für diejenigen interessant, die langfristig verdienen möchten. Das Risiko wird dagegen jedoch auch weitestgehend aufgeteilt. Falls der Kunde bereits nach einem Jahr kündigt, fällt auch die Provision nicht sehr hoch aus. Es könnte daher passieren, dass du mit dieser Variante weniger Provision erhältst, als bei der pauschalen Abschlussprovision. Bei längeren Vertragslaufzeiten dagegen, kann sie allerdings auch weitaus höher ausfallen.

Das Risiko für frühe Kündigungen halten wir generell eher für gering. Wir rechnen mit einer durchschnittlichen Vertragslaufzeit von 5 Jahren. Für weitere Informationen dazu stehen wir dir natürlich jederzeit zur Verfügung.

Auch hier gilt: Erhalte ich keine Provision, erhältst du ebenfalls keine.

Du bist interessiert?

Wir konnten dich von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit uns überzeugen? Perfekt, doch wie gehts nun weiter? Schreib uns gerne eine kurze Mail oder melde dich telefonisch. Melde dich ebenfalls gerne, falls du noch weitere Informationen benötigst. Für Fragen stehen wir dir darüber hinaus natürlich jederzeit zur Verfügung.

oder melde dich telefonisch unter:

  • 033856199841 (nach Thomas Giessmann fragen)
  • 015256402487 (Thomas Giessmann)